Belrobotics football
DSC06594.Bielefeld.CMYK

Susanne Walter, Platzwart in Bielefeld (Deutschland)

Unser erster BIGMOW wurde 2006 eingerichtet. Ende 2012 sind nun zehn von unseren zwölf Plätzen mit jeweils einem BIGMOW ausgestattet. Demnächst werden auch die beiden letzten Plätze ausgerüstet. Sobald ein neuer BIGMOW eingesetzt wird, stelle ich in den darauf folgenden Wochen strukturelle Verbesserungen des Rasens fest, der dichter, kräftiger und schöner wird. Das Gras ist grüner und gesünder. Ich kann sehr schnell das Ausbringen von chemischem Dünger verringern. Durch den BIGMOW gewinne ich wertvolle Zeit, die ich für zuvor aus Zeitmangel vernachlässigte Aufgaben verwenden kann. Das progressive natürliche Nachwachsen in den stark beanspruchten Bereichen, wie vor den Toren, hat mich wirklich beeindruckt.

IMG 0790.WAVRE.CMYK

Das Gras vor den Toren ist oft in schlechtem Zustand.

DSC06586.goal.CMYK

Der BIGMOW fördert ein progressives natürliches Nachwachsen.

Typographiste & Dynamite © 2012 - 2019